Veranstaltungen & Schulung

Gefäßzugangsteam (VAT) Video-Podcast Nr. 4

November 15, 2021

Dies ist das vierte Video einer 5-teiligen Interviewserie mit Leitern von Gefäßzugangsteams (VATs, Vascular Access Teams), in der untersucht wird, wie ihre VATs entstanden sind, wie sie sich auf die Sicherheit und Zufriedenheit der Patienten auswirken und wie effektiv sie arbeiten.

Diese Folge konzentriert sich auf die Rolle des VAT bei der Überwachung der Praktiken im Bereich des vaskulären Zugangs (VA, Vascular Access) sowie bei der Schulung und kontinuierlichen Förderung der Qualitätsverbesserung.

Durch die Überwachung von VA-Praktiken und -Ergebnissen tragen VATs dazu bei, die Belastung durch katheterassoziierte Komplikationen zu verringern

Die VATs in den Krankenhäusern überwachen und verfolgen zahlreiche Kennzahlen, wie z. B. die Zeit, die von der Überweisung bis zur effektiven Platzierung eines vaskulären Zugangsgeräts (VAD, Vascular Access Device) vergeht, sowie katheterassoziierte Komplikationen.

Diese Kennzahlen zeigen auf, wo Kosteneinsparungen möglich sind und wo potenzielle organisatorische Probleme bestehen.

Durch die Erfassung von VAD-Komplikationen in einer Datenbank können die VATs feststellen, wo die Verfahren verbessert werden müssen, und gezielte Abhilfemaßnahmen ergreifen, zu denen auch, aber nicht nur, Schulungs- und Ausbildungsprogramme gehören.

Eine solide Überwachungsdatenbank ist ein wichtiges klinisches Instrument, das Klinikern hilft, Entscheidungen zu treffen und Behandlungen und Verfahren zu standardisieren. Wenn beispielsweise eine Komplikation auftritt, kann sie eine große Hilfe bei der Diagnosestellung sein und die Kliniker bei ihrer Entscheidungsfindung mit Daten unterstützen, die bei jedem Schritt der VAD-Platzierung aufgezeichnet werden. Außerdem kann es den Zugang zu Ressourcen wie Videos, Bildern und Dokumentationen ermöglichen, die zur Förderung standardisierter VA- und Komplikationsmanagementverfahren beitragen.

VAT-Führungskräfte treiben Richtlinien und Lehrpläne für vaskuläre Zugänge in ihren Krankenhäusern und im Ausland voran

VAT-Führungskräfte haben dazu beigetragen, die VA-Praktiken in ganz Europa zu standardisieren, und stellen ihr Fachwissen und ihre Erfahrung in Form von Online-Modulen, Praxissitzungen, Schulungen unter Aufsicht und Überprüfungen der Krankenhausrichtlinien zur Verfügung.

VAT-Leads schulen auch ihre Kollegen nach den Leitlinien für bewährte Verfahren. So fördert beispielsweise ein Universitätskrankenhaus in Frankreich die kontinuierliche Weiterentwicklung durch die Entwicklung eines universitären Lehrplans für Ärzte und Krankenschwestern zum Thema Management von Gefäßzugängen. Die Fachkräfte des Gesundheitswesens erhalten am Ende des Lehrplans eine Zertifizierung und werden schließlich zu VA-Lehrern des Programms.

Wichtige Erkenntnisse

VATs bieten einen Mehrwert, insbesondere durch die Überwachung und Verfolgung von VAD-Platzierungen, Komplikationen und Patientenzufriedenheit. Durch die Überwachung von Verfahren und Ergebnissen können Krankenhäuser ihre Fortschritte bei der Kostensenkung, Komplikationsrate und Verfahrensstandardisierung verfolgen.

Durch die Initiierung von Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten können die VADs Leitlinien und Krankenhausrichtlinien auf dem neuesten Stand halten, Empfehlungen für bewährte Methoden befolgen und die VAD-Praxis voranbringen.

Champions des Wandels

Haben Sie schon von der Initiative BD Champions of Change gehört?

Das BD-Champions-of-Change-Programm setzt sich für eine bessere Gefäßzugangspflege ein. Wir unterstützen alle, die sich für die Umwandlung des Gefäßzugangsmanagements (VAM) von einem Verfahren zu einer medizinischen Schlüsseldisziplin einsetzen, die zu besseren Patientenergebnissen beiträgt.

Bleiben Sie dran für das nächste Thema:

Definition einer VAT, Struktur und Auswirkungen

Wie VATs in Europa eingeführt werden

Überwindung von Hindernissen und Erstellung eines Business Case (Geschäftsfall)

Überwachung der Ergebnisse, Lernen und kontinuierliche Verbesserung

Zusammenfassung und die mögliche Zukunft der VATs

Klicken Sie hier, um das vorherige Video der Reihe über die Überwindung von Hindernissen und die Erstellung eines Business Case (Geschäftsfall) zu sehen.

Wenn Sie ein Gespräch über die Einführung eines VAT in Ihrem Krankenhaus führen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten.

 


Verweise

The statements, opinions and advice contained or expressed in the video are those of the respective presenter(s).

Approval number: BD-40689.